skip to Main Content
0611 6097802 kell(at)kelloutsourcing.de

Wie funktioniert Outsourcing im Rechnungswesen?

Outsourcing_Beratung

Das Outsourcing des Rechnungswesens ist ein sensibler Prozess, für den es viel gegenseitiges Vertrauen braucht. Deswegen sollten wir uns intensiv kennenlernen, bevor wir Ihr langfristiger Partner auf Ihrem unternehmerischen Weg hin zu mehr Erfolg werden.

 

Der Prozess im Detail:

Das erste Kennenlernen

Wir besuchen Sie vor Ort – unverbindlich und diskret. In etwa einer Stunde erklären wir Ihnen unsere Dienstleistung genau und zeigen Ihnen die Vorteile auf.

Der zweite Termin

In einem Folgetermin verschaffen wir uns einen ersten Überblick: Wir analysieren den Umfang Ihres Rechnungswesens, schauen uns an, wie komplex Ihre Geschäftsvorfälle sind, wer Ihre Kunden und Lieferanten sind und wie viele Rechnungen, Zahlungen und Buchungen im Monat anfallen. Auch betrachten wir, wie viele Skonto-Abzugsmöglichkeiten Sie haben, ob Sie Zahlungen ins Ausland leisten oder über einen Online-Shop verfügen. Auf Ihren Wunsch hin erfolgt auch dieser zweite Besuch „inkognito“, damit Ihre Mitarbeiter nicht bemerken, dass Sie Ihr Rechnungswesen anders aufstellen möchten.

Das Konzept

Nach unserem zweiten Besuch erstellen wir ein Konzept und machen Ihnen ein individuelles Angebot. Dieses zweiteilige Angebot ist transparent gegliedert in die Kosten für die Implementierung und die Kosten für die Dienstleistung.

Die Implementierung

In dieser Phase erledigen wir gemeinsam alle Aufgaben, die für eine erfolgreiche Umstellung Ihres Rechnungswesens nötig sind: Die Optimierung der IT-Umgebung, die nötigen Programm-Anpassungen und die Datenübernahme, wir richten die Arbeitsplätze ein und veranstalten einen gemeinsamen Kick-off-Workshop. Außerdem arbeiten wir Ihre Mitarbeiter in die neuen Prozesse ein, falls das nötig sein sollte. In dieser Phase werden wir teilweise durch externe Dienstleister unterstützt.

Die Pauschalen und das Service-Level-Agreement

Nach diesen Vorarbeiten erstellen wir nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ein individuelles Service-Level-Agreement.

Der Start

Pünktlich zum vereinbarten Termin beginnen wir mit unserer Arbeit: In den ersten Wochen arbeiten wir mit unseren Spezialisten öfter bei Ihnen vor Ort, um sicherzustellen, dass alle Prozesse korrekt aufgesetzt sind und einwandfrei funktionieren. Sobald wir die Arbeitsabläufe überprüft haben, arbeiten wir digital für Sie und sind ganz einfach für Sie zu erreichen. Und wenn Sie ein besonderes Anliegen haben, kommt ihr fester Ansprechpartner auch weiterhin gerne zu Ihnen ins Haus.

Der Alltag

Sie werden schnell Ihr outgesourctes Rechnungswesen zu schätzen wissen: Denn wir stellen sicher, dass Ihre buchhalterischen und steuerrelevanten Prozesse immer gleich und äußerst zuverlässig ablaufen. Rund um die Uhr und Tag für Tag. Lediglich die Belege müssen Sie uns weiterhin zur Verfügung stellen – via Scan über eine vollautomatische, verschlüsselte Schnittstelle. Und natürlich müssen Sie weiterhin unternehmerische Entscheidungen treffen. Doch auch hier unterstützen wir Sie sehr gerne bei der Entscheidungsfindung.

Unser Angebot für kleinere Unternehmen und Einzelselbstständige

Selbstverständlich arbeiten wir auch mit kleineren Unternehmen und Einzelselbstständigen zusammen und unterstützen diese bei der Buchhaltung und in Sachen Steuer. Bitte wenden Sie sich an die Kell und Feltes Steuerberatungsgesellschaft  – vielen Dank!

Bildrechte: fotolia.com © SFIO CRACHO

Back To Top